Liebe Vamos Yoginis & Yogis und alle, die es werden möchten!
Endlich stehen auch für Yoga- und Meditationskurse im Raum die Ampeln wieder auf grün!
Wir starten mit wieider mit Euch gemeinsam im Raum ab dem 07. Juni, also nach den Pfingstferien.

Unser Hygienekonzept haben wir entsprechend der neuen Rahmenhygieneverordnung überarbeitet. Selbstverständlich bleibt auch der virtuelle Raum weiterhin für Euch geöffnet.

Was gilt es denn dann für unser langersehntes und sicheres Zusammensein zu beachten?
Uns ist bewusst, dass die vorgegebenen Regeln und Schutzmaßnahmen für alle eine große Herausforderung darstellen werden. Das Wichtigste für uns ist, dass sich alle wohl fühlen werden. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen und helft uns dabei, die behördlichen Vorgaben einzuhalten.
Vielen Dank schon im Voraus für Eure Unterstützung!

Wir sehen uns auf der Matte - in Verbundenheit mit allem.

Namasté.


Folgende behördliche Regelungen und Bestimmungen wurden im überarbeiteten Rahmenhygienekonzept, das neben den bereits aus letztem Sommer bekannten Maßnahmen (Abstand, Desinfektion, Lüften, Kontaktnachverfolgung durch Anmeldung, etc.), im Inzidenzbereich zwischen 50 und 100 ein Testkonzept vorsieht, veröffentlicht.
(Quelle: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-309/)

WICHTIG: AUFGRUND DER DERZEIT NIEDRIGEN INZIDENZWERTE <50 ENTFÄLLT DIE TEST- BZW. GENESEN/ GEIMPFT NACHWEISPFLICHT!

TESTUNG (nur im Inzidenzbereich 50 - 100):
Eintritt nur mit Testbescheinigung und negativem Testergebnis
Folgende Nachweise sind gültig:
PCR-Tests können insbesondere im Rahmen der Jedermann-Testungen nach Bayerischem Testangebot in lokalen Testzentren und bei niedergelassenen Ärzten erfolgen. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch des Fitness Centers vorzulegen ist; der PCR-Test darf höchstens 48 Stunden vor Beginn des Besuchs vorgenommen worden sein.

Antigen-Schnelltests zur professionellen Anwendung („Schnelltests“) müssen von medizinischen Fachkräften oder vergleichbaren, hierfür geschulten Personen vorgenommen werden. Dies ist grundsätzlich bei den lokalen Testzentren, den niedergelassenen Ärzten, den Apotheken und den vom Öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen möglich. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch der Klassen vorzulegen ist; der Schnelltest muss höchstens 24 Stunden vor Beginn des Besuchs vorgenommen worden sein.

GEIMPFT ODER GENESEN:
Gemäß § 1a der 12. BayIfSMV sind geimpfte und genesene Personen vom Erfordernis des Nachweises eines negativen Testergebnisses ausgenommen. Als geimpft gelten Personen, die vollständig gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind, über einen Impfnachweis in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache oder in einem elektronischen Dokument verfügen und bei denen seit der abschließenden Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gelten Personen, die über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache oder in einem elektronischen Dokument verfügen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Sowohl genesene als auch geimpfte Personen dürfen keine typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen. Bei ihnen darf zudem keine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachgewiesen sein.

BITTE BEACHTEN:
Wir bieten vor Ort keine Teststation an. Ein Zutritt mit einem sogenannten "Selbsttest" - weder wenn er mitgebracht wird, noch wenn er direkt vor Ort durchgeführt wird, ist nicht möglich.
(Quelle: Rahmenhygienekonzept Sport vom vom 6. Mai 2021, Az. H1-5910-1-28 und G54-G8390-2020/3996)

TEILNAHMEN AN UNSEREM ANGEBOT SIND AUFGRUND DER BEHÖRDLICHEN VORGABEN NICHT MÖGLICH FÜR:
- Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion,
- Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, zu Ausnahmen wird hier auf die jeweils aktuell gültigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben verwiesen,
- Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen,
- Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinnes).
(Quelle: Rahmenhygienekonzept Sport vom vom 6. Mai 2021, Az. H1-5910-1-28 und G54-G8390-2020/3996)

FFP2-MASKENPFLICHT:
Es ist grundsätzlich eine FFP2-Maske zu tragen, ausgenommen auf der Yogamatte und während des Übens.
(Quelle: Rahmenhygienekonzept Sport vom vom 6. Mai 2021, Az. H1-5910-1-28 und G54-G8390-2020/3996)

HÄNDEDESINFEKTION SPENDER:
Ihr findet ausreichend Desinfektionsspender zur gründlichen Händedesinfektion im Raum und WC vor.
(Quelle: Rahmenhygienekonzept Sport vom vom 6. Mai 2021, Az. H1-5910-1-28 und G54-G8390-2020/3996)

ABSTAND HALTEN:
Bitte haltet während des gesamten Aufenthaltes mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen. Als kleinen Reminder haben wir für Euch mit entsprechenden Fußbodenaufkleber die Plätze für die Yogamatten markiert.
(Quelle: Rahmenhygienekonzept Sport vom vom 6. Mai 2021, Az. H1-5910-1-28 und G54-G8390-2020/3996)

HILFSMITTEL DESINFIZIEREN:
Bitte desinfiziert stets das von Euch benutzte Sttudio Equipment gründlich an allen Kontaktflächen. Die benötigten Materialien (Flächendesinfektionsmittel, Tücher) stehen bereit.

GROSSES HANDTUCH:
Die Nutzung der großen Bolster ist unter Verwendung von eigenen großen Handtüchern, das die Kontaktfläche vollständig abdeckt, erlaubt.

NIES- UND HUSTENETIKETTE:
Niesen oder Husten bitte nur in die Armbeuge, bestenfalls sogar mit Verwendung eines Einwegtaschentuchs und anschließend direkt Hände desinfizieren.
(Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

WISSENSWERTES:
Bitte kommt, wenn möglich, bereits umgezogen ins Studio und achtet auch beim Kommen und Gehen auf Maskenpflicht und ausreichend Abstand.
"Wenn wir im Fluß der Veränderungen und in der Verbundenheit mit allem leben,
nur dann können wir das überwinden, was uns trennt.“

- Karl Talnop -

INFORMATIONEN ÜBER UNSER ANGEBOT

Covid-19 & Hygienekonzept